SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Ausgehend von Eddingtons dimensionsloser Zahl ω ≈ 1040 und den Planckschen Fundamentalgrößen diskutieren wir eine Formel für die Massen M(n) im Universum. Für n = 0, 1, 2, 3, 4 ergeben sich Massenwerte, die im Kosmos realisiert sind. Die Formel wird auch für die negativen Zahlen n = −1, −2 diskutiert.

On the Bigness of the Universe

Starting from Eddingtons dimensionless number ω ≈ 1040 and Plancks fundamental quantities we discuss a simple formula describing masses M(n) within the universe. For n = 0, 1, 2, 3, 4 the values for M are realized. The extension of the formula to negative numbers n = −1, −2 is discussed.