SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

A transformation, which brings about the unification of the nuclear collective and single particle models, yields sumrules for the magnetic dipole moments and for the electric quadrupole moments of mirror nuclei. These sumrules are applied to cases, for which the numerical values of these moments are known.

Elektrische Qadrupol- und Magnetische Dipolmomente von Spiegelkernen und Kernen mit N = Z

Mit Hilfe einer Transformation, die die Vereinigung von Kollektiv- und Schalenmodell liefert, lassen sich Summenregeln für die magnetischen Dipol- und die elektrischen Quadrupolmomente von Spiegelkernen ableiten. Diese Summenregeln werden auf Spiegelkerne angewandt, für die die numerischen Werte der Momente bekannt sind.