Ein Demonstrationsversuch zur Hyperfeinaufspaltung von Atomen

Authors


  • Herrn Prof. Wilhelm Walcher zum 75. Geburtstag gewidmet

Abstract

Der Nachweis der laserinduzierten Resonanzfluoreszenz an einem thermischen Atomstrahl erlaubt auf einfache Weise die Beobachtung der Hyperfeinaufspaltung im Grund- und angeregten Zustand von Natrium. Ein für Demonstrationen geeigneter Versuch kann, neben dem Atomstrahl selbst, die Wirkung von Elektronen- und Kernspin im Hörsaal vorführen. Das benötigte Laserlicht wird hierbei über ein Lichtleiterkabel vom Labor in den Hörsaal geführt. Der Versuch kann auch zur Demonstration des optischen Pumpens und durch Anlegen eines Magnetfeldes in der Beobachtungsregion zur Demonstration des Zeeman-Effektes benutzt werden.

Abstract

An Experiment to Demonstrate the Hyperfine Splitting of Atoms in a Lecture Hall

The detection of laser induced fluorescence from a thermal atomic beam allows in a simple way for the observation of the hyperfine splitting of ground and excited Na-atoms. A suitable experimental setup is able to show in a lecture hall not only the atomic beam itself but also the consequences of electron and nuclear spin. The laser light used is transmitted from the laser in the laboratory into the lecture hall by a fiber glass cable. The experiment is able to show also the effects of optical pumping and, if additionally an external magnetic field is applied to the observation region, the Zeeman effect.

Ancillary