Untersuchung Iasererzeugter Plasmen für die Kernfusion

Authors


  • Herrn Professor R. Rompe zu seinem 80. Geburtstag gewidmet

Abstract

Nach einer kurzen Darstellung der Grundlagen der lasergesteuerten Kernfusion werden die theoretischen und experimentellen Ergebnisse vorgestellt und diskutiert, die an der Hochleistungslaseranlage „Delphin 1” gewonnen wurden. Es wird gezeigt, daß Targetstrukturen mit großem Aspektverhältnis A = RR für die Laserfusion besonders geeignet erscheinen. Untersucht wird der Einfluß der Filamentierung auf das Kompressionsverhalten wie auch die Filamentierung selbst, wobei eine anomale Erzeugung der 2. Harmonischen der einfallenden Laserstrahlung in einen unterkritischen Dichtebereich des Plasmas experimentell nachgewiesen werden konnte.

Abstract

Investigations on Laser Induced Plasma for Nuclear Fusion

After a short review of the basic concepts of laser induced nuclear fusion theoretical and experimental results of investigations at the highpower laser installation “Delphin 1” will be discussed. It will be shown that target structures with a high aspect ratio A = RR are favoured for laser fusion. Both the influence of the filamentation on the compression behaviour and the filamentation process itself will be investigated. An anomalous generation of the second harmonic of the laser radiation in a subcritical density plasma region has been observed experimentally.

Ancillary