SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die Ionenstrahl-induzierte Mischung der Dünnfilm-Systeme Cu[BOND]Ag und Cr[BOND]Fe nach Bestrahlung mit energiereichen Xe-und Ar-Ionen bei Raumtemperatur wurde untersucht. Die Präparation der Multischicht-Systeme, die aus dünnen Filmen der beiden Elemente bestehen, erfolgt durch Aufdampfen auf inerte Substrate. Die bestrahlten Systeme wurden mit Hochspannungs-Elektronenmikroskopie, Feinbereichsbeugung und Rutherford-Rückstreuung analysiert. Beim System Cu[BOND]Ag entstehen über den gesamten Konzentrationsbereich metastabile Mischkristallphasen. Die Ionenstrahl-induzierte Mischung des Cu[BOND]Au-Systems führt nach einer thermischen Nachbehandlung zur Bildung von Überstrukturen. Durch Bestrahlung des Cr[BOND]Fe-Systems werden CrFe-Martensit und eine δ'-CrFe Hochdruckphase gebildet. Die δ'-CrFe-Ausscheidungen sind senrecht zum Ionenstrahl und senkrecht zueinander orientiert.

Formation of Mixed Crystals from Two Metals by Ion Beam Mixing

Ion-beam mixing of thin film systems of Cu[BOND]Ag, Cu[BOND]Au and Cr[BOND]Fe was studied using irradiation with energetic Xe- and Ar-ions at room temperature. Multi-layered samples consisting of thin layers of two elements were prepared by evaporating on inert substrates. The irradiated systems were investigated using high voltage electron microscopy, selected area diffraction and Rutherford backscattering. Metastable solid solutions of Cu[BOND]Ag are formed across the entire composition range. After ion-beam mixing and thermal treatment of the Cu[BOND]Au system superlattices have been found. CrFe-martensite and a δ'-CrFe highpressure phase are formed by irradiation of Cr[BOND]Fe systems. The δ'-CrFe precipitations are oriented perpendicular to the ion beam and perpendicular to each other.