Messen, Kalibrieren, Eichen in der Radiologie: Prinzipien und Praxis

Authors


  • Den Annalen der Physik zum 200. Geburtstag gewidmet

Abstract

Nach einleitender Erläuterung der unterschiedlichen Meßbedingungen in der Strahlentherapie und im Strahlenschutz werden die metrologischen Probleme am Beispiel der Größenkategorie Äquivalentdosis diskutiert. Als spezielle Größen werden „effektive Äquivalentdosis” und „Umgebungs-Äquivalentdosis” eingeführt. Es wird gezeigt, wie „richtiges” Messen durch ein konsistentes System von Bauartanforderungen an Meßgeräte, durch Kalibrieren und durch Eichen gewährleistet werden kann. Die Bedeutung von Meßunsicherheiten und Fehlergrenzen wird erläutert und ihre Auswirkung auf die Interpretation von Meßergebnissen behandelt.

Abstract

Measurements, Calibration, Verification in Radiology: Principles and Practice

The different measuring conditions in radiotherapy and in radiation protection are discussed in the introduction. Then, the metrological problems are discussed exemplarily with the dose equivalent as a category of quantity. “Effective dose equivalent” and “ambient dose equivalent” are introduced as special quantities. It is demonstrated, how “correct” measurements can be secured by a consistent system of instrument pattern requirements, by calibration and verification. The importance of uncertainties of measurements and of error limits is illustrated and their influence on the interpretation of the results of measurements is treated.

Ancillary