Die Plasmaeiweißkörper im Blickfeld des Chemikers

Authors


  • Vorgetragen am 13. 12. 1949 vor der Marburger Chem. Gesellschaft. Erweiterte Fassung.

Abstract

Seit Anfang des Jahrhunderts haben die Biologen das Protein-Gebiet eingehend bearbeitet. Emil Fischer, dem wir den Nachweis von Peptid-Ketten in den Proteinen verdanken, hat 1906 die Prophezeiung ausgesprochen, daß sich die organische Chemie eines Tages wieder den Eiweißkörpern zuwenden wird. Diesen Zeitpunkt hielt Graßmann 1937 für noch nicht gekommen. Nach weiteren 12 Jahren erscheint es nun reizvoll, die Frage für das z. Z. besonders aktuelle Gebiet der Plasmaeiweißkörper erneut aufzuwerfen. Es wird daher eine Übersicht vorgelegt, welche den heutigen Stand der Plasmaeiweiß-Forschung vermittelt und dem Chemiker Anregungen geben soll.

Ancillary