Get access
Advertisement

Untersuchungen zur Klärung chemischer Wirkungen des Ultraschalls

Authors


Abstract

Daß die destruktiven chemischen Wirkungen des Ultraschalls, durch die in stehenden Wellenfeldern in Resonanz schwingenden Gasbläschen hervorgerufen werden, wird durch Versuche bestätigt. Es wird gezeigt, daß sich verschiedene Erscheinungen, die mit durch Ultraschall hervorgerufenen chemischen Wirkungen zusammenhängen – Verhalten von Gelen und Flüssigkeiten mit hohem Gasgehalt, Ort maximaler chemischer Effekte, Flüssigkeitsmindestmenge, Wirkungsabfall bei Sprudelbildung, Abhängigkeit von Impulsdauer und Frequenz – zwanglos mit Hilfe bereits vom Autor mitgeteilter Erkenntnisse über das Wesen der chemischen Wirkungen des Ultraschalls erklären lassen.

Get access to the full text of this article

Ancillary