Bestimmung der spektralen Empfindlichkeit von Lichtpauspapier

Authors


Abstract

Es wird über Messungen der spektralen Empfindlichkeitsverteilung von Ozalid-Kontrast und Blau-F-Rapid-Papier berichtet, die zeigen, daß das Maximum um 15 bzw. 40 mμ gegenüber der Absorption der zu Grude liegenden Diazoverbindung in Lösung nach der langwelligen Seite zu verschoben ist. Dagegen stimmt der Absorptionsverlauf bei Messung am unbelichteten Lichtpauspapier relativ gut mit dem Empfindlichkeitsverlauf überein, wenn berücksichtigt wird, daß im kurzwelligeren UV das Papier selbst absorbiert.

Ancillary