Die Aufgaben der chemischen Technologie in Forschung, Lehre und Wirtschaft

Authors


  • Vorgetr. auf der 31. Dechema-Jahrestagung am 7. Juni 1956 in Frankfurt/M.

Abstract

Die chemische Technologie und die ihr benachbarten Wissenszweige gewinnen wachsend an Bedeutung. Es wird daher für den Chemiker eine entsprechende Grundausbildung an den deutschen Hochschulen gefordert, die es ihm ermöglichen soll, mit dem Ingenieur zusammenzuarbeiten. Wege und Schwierigkeiten einer derartigen Ausbildung werden dargelegt. Die Ausbildung von „Chemie-Ingenieuren” wird für unsere Verhältnisse abgelehnt.

Ancillary