Die Bedeutung des Fermi-Potentials von Katalysatoren und die Anwendung des Bändermodells in der heterogenen Katalyse

Authors

  • Prof. Dr. K. Hauffe

    1. Farbwerke Hoechst AG, vormals Meister Lucius & Brüning, Frankfurt-Höchst
    Search for more papers by this author
    • Walter Schottky zum 70. Geburtstag in Verehrung gewidmet. – Der Inhalt dieser Arbeit wurde bisher nur in den USA (Conference on the Physics of Semiconductor Surfaces, in Philadelphia und Gordon Catalysis Conference, New London im Juni 1956) vorgetragen.


Abstract

Der elektronische Schichtaustauschmechanismus wird durch ein zweidimensionales Energiebänder-Modell beschrieben, an Hand dessen man für eine bestimmte Reaktion einen p- oder n-Typ-Katalysator wählen kann und aus dem man ersieht, wann Fremdstoffdotierungen zweckmäßig sind.

Ancillary