SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Ein verbessertes Analysenverfahren zeigt, daß der DDT- + DDE-Gehalt von 21 Proben in jedem Falle unter 10 mg/1 kg Fett lag. Biologische Vergleichsversuche bestätigen die Analysenergebnisse. Die Werte liegen wesentlich niedriger als ältere USA-Ergebnisse.