Diffuse Röntgenkleinwinkelstreuung Bestimmung von Größe und Gestalt von Kolloidteilchen und Makromolekülen

Authors

  • Prof. Dr. O. Kratky

    1. Institut für physikalische Chemie der Universität Graz
    Search for more papers by this author
    • Eine Monographie zur Angewandten Chemie und Chemie-Ingenieur-Technik von Prof. Dr. O. Kratky, Graz, über die Röntgenkleinwinkelstreuung wird beim Verlag Chemie, Weinheim-Bergstr., vorbereitet.


Abstract

Röntgenstrahlen werden an Teilchen kolloider Dimension im Kleinwinkelbereich gestreut. Aus der Winkelabhängigkeit und dem Absolutwert der Streuintensität lassen sich Rückschlüsse auf Teilchengröße und -form ziehen. Derartige Messungen leisten z. B. bei der Untersuchung von Eiweißstoffen, Fasern, Kunststoffen, Legierungen und Katalysatoren wertvolle Dienste. Es wird ein Überblick über theoretische und apparative Grundlagen und experimentelle Möglichkeiten der Methode gegeben.

Ancillary