Get access
Advertisement

Synthesen von S-Triazin und substituierten S-Triazinen

Authors


  • Herrn Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Dr. h. c. Karl Winnacker zum 60. Geburtstag gewidmet

Abstract

In der letzten zusammenfassenden Darstellung unserer Untersuchungen auf dem Säureamid-Gebiet [1] hatten wir u. a. über Darstellung und Reaktionen des Trisformaminomethans berichtet. Die weitere Beschäftigung mit dieser Verbindung führte zu einfachen Synthesen vornehmlich von Heterocyclen. Im Rahmen dieser Synthesen wurden für Formylierung und Ringschluß außer Trisformaminomethan noch andere Verbindungen wie Ameisensäureester, Orthoameisensäureester, Formamidin, Dimethylformamidacetal und Formamid eingesetzt. Über einen Teil dieser neuen Untersuchungen soll im folgenden berichtet werden.

Get access to the full text of this article

Ancillary