Biochemie der Giftstoffe von Meerestieren

Authors

  • Prof. Dr. F. Ghiretti

    1. Institut für Allgemeine Physiologie der Universität Sassari und Zoologische Station, Abteilung Für Physiologie und Biochemie, Neapel (Italien)
    Search for more papers by this author

  • Diese Arbeit wurde im Rahmen eines Vertrags mit dem US.-Dept. of the Army, European Research Office, ausgeführt. Zusammenfassende Arbeiten zum gleichen Thema siehe [1–8].

Abstract

Meeresorganismen fast aller Klassen produzieren für Angriff und Verteidigung toxische Substanzen, beispielsweise aliphatische und aromatische Amine, Cholinester, Steroidglykoside, komplizierte heterocyclische Systeme, Polypeptide und Proteine.

Ancillary