NMR-Spektroskopie an paramagnetischen Komplexverbindungen

Authors


Abstract

Von paramagnetischen Komplexen in Lösung lassen sich — bis auf wenige Ausnahmen[1,6] — brauchbare NMR-Spektren registrieren. Sie erlauben Aussagen über die Struktur der Komplexe, über die Verteilung der ungepaarten Elektronen und somit auch über reaktive Zentren im Molekül. Die Aufklärung inter- und intramolekularer Austauschphänomene, z. B. die Bestimmung von Ligandenaustauschgeschwindigkeitskonstanten, die Bestimmung von Rotationsbarrieren, der Nachweis von Berührungskomplexen in Lösung oder auch von Besetzungsgleichgewichten der Elektronen, ist so möglich. Daraus geht hervor, daß NMR-Untersuchungen an paramagnetischen Komplex-verbindungen eine reichhaltige Informationsquelle sein können.

Ancillary