SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Sulfinato-Metall-Komplexe zeigen in Struktur, Darstellung und Verwendung besondere Aspekte und haben in rasch zunehmendem Maß Beachtung gefunden. Ihre Strukturen werden durch die Fähigkeit der RSOmath image-Gruppe bestimmt, sowohl als einzähniger Ligand (Sulfinato-S oder Sulfinato-O) zu fungieren, als auch sich zweizähnig über beide Sauerstoffatome (Sulfinato-O, O′) oder ein Sauerstoff- und das Schwefelatom (Sulfinato-O, S) entweder intra- oder intermolekular an Koordinationszentren zu addieren.