„Through-bond”-Wechselwirkungseffekte

Authors


Abstract

Der Effekt der sogenannten „through-bond”-Wechselwirkung wird exemplarisch an 1,4-Butandiyl abgeleitet, und daraus resultierende Änderungen für den Grundzustand des Systems werden aufgezeigt. Spektroskopische Nachweise dieses Effekts sollen diskutiert, seine chemischen Konsequenzen an verschiedenen Beispielen ausgelotet werden.

Ancillary