Hydrozirconierung: Organische Synthesen mit einem neuen Übergangsmetall-Reagens

Authors


Abstract

Die „Hydrozirconierung” ist in jüngster Zeit als ein Verfahren zur Funktionalisierung von Alkenen, Alkinen sowie 1,3-Dienen über Organozirconium(IV)-Zwischenstufen entwickelt worden. Diese Zwischenprodukte setzen sich mit einer Vielfalt elektrophiler Reaktionspartner in hohen Ausbeuten zu organischen Produkten um. Mechanismen für die Reaktionsabläufe werden diskutiert.

Ancillary