Zur unterschiedlichen Temperaturabhängigkeit von Reaktionsparametern linearer „Freie Energie”-Beziehungen

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt.

Abstract

Die Selektivität der radikalischen Halogenabstraktion, das heißt die Größe der Differenz lgkBr – lgkCl, hängt zwischen 0 und 130°C von der Größe der in R· am radikalischen C-Atom stehenden Gruppen ab. Man erhält Geraden, deren Steigung sich mit der Temperatur ändert und bei etwa 60°C umkehrt. Die Interpretation von Selektivitätsparametern setzt also voraus, daß ihr Temperaturgang bekannt ist.

original image

Ancillary