Elektronenstoßinduzierte Etherspaltung durch anchimere Beteiligung von Silyl- und Germylgruppen

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Fonds der Chemischen Industrie und der Technischen Universität Berlin (Forschungsprojektschwerpunkt „Massenspektrometrie FPS 5/1”) unterstützt.

Abstract

Etherspaltungen im Massenspektrometer, die durch Elektronenstöße induziert werden, spielen nur in Ausnahmefällen eine bedeutende Rolle. Es zeigt sich jetzt, daß solche Spaltungen leicht ablaufen, wenn sich in α-Stellung zum Ether-Sauerstoff eine Si(CH3)3- oder Ge(CH3)3-Gruppe befindet.

original image

Ancillary