N-(Trimethylsilyl)aminosäure-trimethylsilylester als Reagentien zur gerichteten Selbstkondensation von Methylketonen unter milden Bedingungen

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt.

Abstract

α,β-Ungesättigte Ketone(2) lassen sich durch Kondensation von Methylketonen mit Hilfe der Aminosäureester (1) unter äußerst milden Bedingungen erzeugen. Die Reaktion verläuft regioselektiv an der Acetylgruppe. Neben (2) entsteht das Z-Isomer.

original image

Ancillary