Gezielte präparative Trennung enantiomerer Carbonsäuren und Lactone via Flüssigkeitschromatographie und nachbargruppenunterstützte Hydrolyse diastereomerer Amide

Authors


  • Gezielte Trennung von Enantiomeren via Flüssigkeitschromatographie diastereomerer Derivate, 5. Mitteilung. Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt (Projekt He 880/6). 4. Mitteilung: [1].

Abstract

Zur Trennung enantiomerer Carbonsäuren (1) im präparativen Maßstab (1 mol) ist folgende Reaktionssequenz geeignet: Umwandlung von (1) mit optisch aktiven Aminen, z. B. (2), die polare Gruppen enthalten, in diastereomere Amide flüssigkeitschromatographische Trennung der Amide an Silicagelsäulen milde saure Hydrolyse. Für die Trennung von Lactonen genügen Amine wie (3) ohne zusätzliche polare Gruppen.

original image

Ancillary