Carben-Carben-Umlagerungen von cis- und trans-2-(1, 3-Butadienyl)cyclopropyliden

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt. Teilweise vorgetragen auf der EUCHEM Conference on Electron Deficient Intermediates, Genf, 9. Oktober 1978. I. F. dankt der Studienstiftung des Deutschen Volkes für ein Stipendium. Prof. W. Kirmse danken wir für Diskussionsbeiträge.

Abstract

Die konfigurationsisomeren Carbene (1) und (2) — das erste Paar dieser Art — verhalten sich bei Carben-Carben-Umlagerungen bemerkenswert regiospezifisch. Die 1, 5-C-Verschiebung (2)→(3) ist neu.

original image

Ancillary