1, 1′ -Trimethylen-bis(η5-3-tert-butylcyclopentadienyl)–titan(IV)-dichlorid, ein chirales ansa-Titanocen-Derivat

Authors


  • ansa-Metallocene, 2. Mitteilung. Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, von Fonds der Chemischen Industrie und durch Forschungsmittel der Universität Konstanz unterstützt. Wir danken Dipl.-Chem. M. Böhme für chromatographische Trennungen. – 1. Mitteilung: J. Smith, J. von Seyerl, G. Huttner, H. H. Brintzinger, J. Organomet. Chem., im Druck.

Abstract

Zuschriften sind kurze vorläufige Berichte über Forschungsergebnisse aus allen Gebieten der Chemie. Vom Inhalt der Arbeiten muß zu erwarten sein, daß er aufgrund seiner Bedeutung, Neuartigkeit oder weiten Anwendbarkeit bei sehr vielen Chemikern allgemeine Beachtung finden wird. Autoren von Zuschriften werden gebeten, bei Einsendung ihrer Manuskripte der Redaktion mitzuteilen, welche Gründe in diesem Sinne für eine vordringliche Veröffentlichung sprechen. Die gleichen Gründe sollen im Manuskript deutlich zum Ausdruck kommen. Manuskripte, von denen sich bei eingehender Beratung in der Redaktion und mit auswärtigen Gutachtern herausstellt, daß sie diesen Voraussetzungen nicht entsprechen, werden den Autoren mit der Bitte zurückgesandt, sie in einer Spezialzeitschrift erscheinen zu lassen, die sich direkt an den Fachmann des behandelten Gebietes wendet.

Ancillary