Silabenzol

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und vom Fonds der Chemischen Industrie unterstützt.

Abstract

Silabenzol (1) ist bei 10 K in einer Argon-Matrix stabil. Das lange gesuchte Benzol-Analogon konnte durch Ester-Pyrolyse sowie durch Retroen-Spaltung erzeugt werden.

original image

Ancillary