Direktsynthese von Eisen(II)-, Cobalt(II)- und Nickel(II)-perfluoralkansulfinaten: Eine SO2-assistierte Addition von Alkylhalogeniden an Übergangsmetalle

Authors


  • Professor Rolf Sammet zum 60. Geburtstag gewidmet

Abstract

Reaktionen typischer Übergangsmetalle mit Alkylhalogeniden laufen normalerweise nur nach chemischer oder physikalischer Aktivierung der Metalle ab. Jetzt konnte handelsübliches Fe-, Co- und Ni-Pulver mit Perfluoralkyliodiden (R I) unter milden Bedingungen umgesetzt werden: In Gegenwart von SO2 bilden sich in Dimethylformamid bei Raumtemperatur die Alkansulfinate (1) mit zweikernigem Kation.

original image

Ancillary