Theoretische Untersuchung der Diethinylcyclobutadien(cyclopentadienyl)cobalt-Umlagerung

Authors


  • Haptotrope Umlagerungen von MLn-Polyenkomplexen, 1. Mitteilung. Die Zusammenarbeit wurde durch ein NATO Scientific Affairs-Stipendium ermöglicht. Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Fonds der Chemischen Industrie (P. H.), der Robert A. Welch Foundation und der Petroleum Research Foundation (T. A. A.) unterstützt. T. A. A. ist Camille and Henry Dreyfus Scholar-Teacher (1979-1984)

Abstract

Die faszinierende Umlagerung (1)→(2) verläuft nach theoretischen Untersuchungen nicht über die vorgeschlagenen plausiblen Zwischenstufen. Gegen die direkte Umwandlung von (1) in eine Zwischenstufe mit R2-substituiertem 1,5-Cyclooctadien-3,7-diin-Liganden werden keine Argumente angeführt.

original image

Ancillary