SEARCH

SEARCH BY CITATION

Ein Blick in die Struktur von Zeolithen mit mangelnder Fernordnung, aber ausgeprägten Ionenaustauschereigenschaften ist durch hochauflösende Elektronenmikroskopie möglich. In der amorphen Matrix sind einzelne „Superkäfige” sowie Bereiche aus einigen zehn bis hundert Superkäfigen zu sehen.