SEARCH

SEARCH BY CITATION

Eine neue Art Isomerie ist bei Verbindungen aus drei Ringen beobachtet worden, bei denen der zentrale Ring zwei sperrige Gruppen enthält: Die seitlichen Ringe sind entweder nebeneinander angeordnet [Typ (1)] oder durch die sperrigen Gruppen getrennt

.