Get access

Fortschritte bei der selektiven chemischen Synthese komplexer Oligosaccharide

Authors


Abstract

Dank verbesserter Methoden ist heute durch chemische Synthese eine Vielzahl komplexer Oligosaccharide zugänglich, an denen Konformationen und Wechselwirkungen mit Proteinen untersucht werden können. Derartige Studien sind von besonderer Bedeutung, da die Oligosaccharidketten von Glycoproteinen und Glycolipiden, die in der Plasmamembran verankert sind, eine Rolle bei der Zell-Zell-Interaktion spielen, da sie Rezeptoren für Enzyme, Hormone, Proteine und Viren sind, und da sie die antigenen Eigenschaften von Zellen bestimmen. In diesem Fortschrittsbericht werden systematisch die Synthesemethoden erläutert, die zur selektiven Verknüpfung von Sacchariden zu Oligosacchariden entwickelt wurden. Hierbei werden bevorzugt Synthesen von Oligosacchariden behandelt, die biologisch wichtig sind.

Get access to the full text of this article

Ancillary