SEARCH

SEARCH BY CITATION

Hohe Reaktivität und Regioselektivität bei der Alken-Einschiebung zeichnen die neuen Komplexe 1 aus, L[DOUBLE BOND]P(OMe)3 oder PMe(OMe)2. Sie sind leicht durch Reduktion von cis-PtCl2L2 mit NaBH4 erhältlich. Unabhängig vom Solvens wird Methylacrylat immer als verzweigter Ligand an 1 angelagert. Komplexe 1, L[DOUBLE BOND]PEt3, ergeben außer 2 auch das Isomer mit linearem Liganden.