Amino(imino)phosphane als flächenüberbrückende Komplexliganden

Authors


Abstract

Ähnliches Koordinationsverhalten wie Isocyanidliganden zeigen R2N[BOND]P[DOUBLE BOND]NR-Liganden, da bei der Synthese des Clusters 2 aus dem Cluster 1 verbrückende Isocyanidliganden durch dreibindige Phosphazene verdrängt werden. Ein Amino(imino)phosphan als flächenüberbrückender Ligand wurde erstmals in 2 gefunden; daneben liegt μ32-C[TRIPLE BOND]N[BOND]CMe3-Ligand vor.

original image

Ancillary