Umsetzungen von Tricarbonyl(sorbinaldehyd) eisen mit Carbanionen: Eine Organometall-Repetierreaktion mit Fe(CO)3-Wanderung

Authors


  • Professor Karl Schlögl zum 60. Geburtstag gewidmet

  • Reaktionen mit metallkoordinierten Olefinen, 3. Mitteilung. – 2. Mitteilung: [3].

Abstract

Funktionalisierte Polyolefine lassen sich aus der Titelverbindung 1 aufbauen; unkomplexierter Sorbinaldehyd ist dafür nur schlecht geeignet (Nebenreaktionen). Je nach Substituenten und Bedingungen entstehen die Produkte vom Typ A oder – unter Fe(CO)3-Wanderung –Vom Typ B. Das Triolefin B, R1=CHO, R2=H, kan erneut umgesetzt werden.

original image

Ancillary