Get access
Advertisement

Ein dreizähliger Propeller aus sieben verklammerten Benzolringen

Authors


  • Neue helicale Moleküle, 11. Mitteilung. Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Fonds der Chemischen Industrie unterstützt. Dipl.-Chem. A. Aigner und K.-H. Duchëne danken wir für Hilfe bei den Experimenten. – 10. Mitteilung: [1].

Abstract

Hohe Drehwerte und ungewöhnlich hohe optische Stabilität zeichnen den helical-chiralen Kohlenwasserstoff 1 aus. Seine Synthese gelang ausgehend von Stilben über ein Hexaphenylbenzol-Derivat durch Erhitzen der bei der Cyclisierung gebildeten syn-syn-anti- und syn-anti-anti-Konformere und anschließende Racemattrennung.

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary