Über die absolute Konfiguration der (+)-Weinsäure

Authors


Abstract

Ein neues Beispiel für die Anwendung der Bijvoet-Methode ermöglichte – unbeabsichtigt – den Rückschluß auf die konfiguration der (+)-Weinsäure. Das aus (+)-Weinsäure erhaltene (−)-2,3-Butandithiol ergibt mit racemischen 1 ein Diastereomerengemisch. Die chromatographisch abgetrennte Komponente 2 erwies sich nach Bijvoet als Produkt aus (S,S,S,S,)-1 und (R,R,)-2,3-Butandithiol; daraus folgt für (+)-Weinsäure (RR,)-Konfiguration.

original image

Ancillary