SEARCH

SEARCH BY CITATION

Als neuer Typ eines Pyridinium-das sich nucleophil öffnen läßt, wird das N-(Tetramethylformamidinio)-substituierte Ion 1 vorgestellt. Mit Anionen CH-acider Methylenverbindungen bildet es (offenkettige) Azahexamethinneutrocyanine. Die Formamidiniumgruppe von 1 wird nicht nucleophil angegriffen.