SEARCH

SEARCH BY CITATION

Der Schutz sämtlicher Stickstoffatome in Aminosäuren und Peptiden durch die boc-Gruppe ist mit einem neuen Verfahren leicht möglich. Dazu wurden Modellverbindungen mit Boc2O (im Überschuß) in Gegenwart von 4-Dimethylaminopyridin umgesetzt. Beispiele sind die Reaktion von Boc-Gly-OBzl zu 1 und von Boc-Pro-Gly-OMe zu 2. Die Produkte sind überraschend stabil.