SEARCH

SEARCH BY CITATION

4R,5S,6R,17s – daß Titelverbindung 1 diese absolute Konfiguration hat, wurde durch Kombination mehrerer Methoden ermittelt: Einkristall-Röntgen-Strukturanalyse von 1, NOESY-NMR-Spektroskopie eines Derivats sowie Synthese eines Schlüsselabbauprodukts und seines Enantiomers.