Thianthren-5-oxid als mechanistische Sonde bei Sauerstofftransferreaktionen: Der nucleophile Charakter von Carbonyloxiden

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Fonds der Chemischen Industrie gefördert.

Abstract

Die Ladungsverhältnisse in Carbonyloxiden 1 lassen sich mit Thianthren-5-oxid 2 erforschen: 2 wird von Stärker nucleophilen Oxidantien am Sulfoxid-Schwefel, von stärker elektrophilen Oxidantien am Sulfid-Schwefel oxidiert. Nach Befunden an zwölf Carbonyloxiden trägt die Grenzstruktur 1a wesentlich zur Beschreibung der Bindungsverhältnisse dieser Zwischenstufen bei.

original image

Ancillary