[Et4N][M(SCH2CH2S)3] (M [DOUBLE BOND] Nb, Ta), homoleptische 1,2-Ethandithiolato-Komplexe von Niob und Tantaln

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der japanischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften und der National Science Foundation (NSF) der USA im Rahmen des “Japan-United States Cooperative Science Program” unterstützt (Zusammenarbeit zwischen K. Tatsumi und A. Nakamura in Osaka sowie J. W. Gilje und R. E. Cramer in Honolulu). R. E. C. erhielt zusätzlich Mittel vom NSF (CHE 8210244).

Abstract

Einfache S,S-Chelatkomplexe von Niob und Tantal, die Titelverbindungen mit dem Anion 1, konnten aus MCls (M = Nb, Ta), (LiSCH2)2 und Et4NCl in Acetonitril erhalten werden. Die drei Liganden sind propellerartig angeordnet, die Koordination des Metallions liegt zwischen trigonal-prismatischer und oktaedrischer.

original image

Ancillary