Synthese des all-L-Konfigurierten Cyclotetradepsipeptids Cyclo[-L-Val-L-Lac-]2 nach dem kombinierten Schutz-/ Aktivierungsverfahren mit der 2,4-Bis(methylthio)phenoxycarbonyl-Gruppe

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und vom Fonds der Chemischen Industrie gefördert.

  • Professor Rolf C. Schulz zum 65. Geburtstag gewidmet

Abstract

Die erste chemische Cyclisierung von Tetradepsipeptiden wie 1, die nur gleichkonfigurierte Bausteine und keine N-Methylgruppen enthalten, ist mit der neuen, aktivierbaren Schutzgruppe, 2,4-(Mes)2C6H4–O–CO (Bmpc) gelungen. Primär entsteht eine cyclisches gemischtes Anhydrid, das spontan Co2 unter Bildung von 2 abspaltet.

original image

Ancillary