Get access

Laticyclische 1,5-Konjugation zwischen parallel angeordneten, benachbarten Azo- und Phenylengruppen

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Fonds der Chemischen Industrie und der BASF AG, Ludwigshafen, gefördert.

Abstract

Die erste [2+6]-Photocycloaddition zwischen einer Azogruppe und einem Benzolring wurde durch die Reaktion 12 verwirklicht. Die Bedeutung des Basisgerüsts geht aus 3 hervor, das unter den gleichen Bedingungen nicht photocyclisiert.

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary