SEARCH

SEARCH BY CITATION

Durch Addition von Kohlenhydrat-Radikalen an „Kohlenhydrat-Alkene” lassen sich die ersten durch eine CH2-Gruppe miteinander verknüpften Disaccharide synthetisieren. Ein Beispiel für diese wegen ihrer möglichen Enzyminhibitior-Eigenschaften interessierenden Moleküle ist 1.