Synthese von Alkylaziden mit einem polymeren Reagens

Authors


  • Synthetische Methoden, 22 Mitteilung. – 21. Mitteilung: [1].

Abstract

Viele wünschenswerte Merkmale einer Alkylazidsynthese- unter anderem Reaktion bei Raumtemperatur in organischen Solventien, Aufarbeitung ohne Wärmezufuhr – sind bei der Anwendung des neuen „azidierenden” Polymers 1 vereinigt. 1 wird aus Amberlite IR-400 und NaN3 hergestellt, in ca. zehnfachem Überschuß mit Alkylhalogeniden oder-tosylaten umgesetzt (fast immer quantitativ) und aus den Lösungen der Alkylazide einfach abfiltriert. Mit der Methode gelang sogar die Synthese von CH2(N3)2 aus CH2Cl2 oder CH2Br2.

original image

Ancillary