SEARCH

SEARCH BY CITATION

Eine V2-Einheit, die zwischen zwei über alle C-Atome koordinierten Indenylliganden eingeschlossen ist, charakterisiert die Titelverbindung 2. Dieser dunkelviolette, paramagnetische Sandwichkomplex kann aus Diindenylvanadium 1 durch Reduktion mit Kalium in Tetrahydrofuran synthetisiert werden. Der V-V-Abstand in 2 beträgt 2.351(1)A.