Abbildung von Sauerstoff-Leerstellen in supraleitendem YBa2Cu3O7-δ durch hochauflösende Elektronenmikroskopie

Authors

  • Dr. Dong Tang,

    Corresponding author
    1. Davy Faraday Research Laboratory, The Royal Institution of Great Britain 21 Albemarle Street, London W1X 4BS (Großbritannien)
    • Department of Physical Chemistry, University of Cambridge Lensfield Road, Cambridge CB2 1EP (Großbritannien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Wuzong Zhou,

    Corresponding author
    1. Davy Faraday Research Laboratory, The Royal Institution of Great Britain 21 Albemarle Street, London W1X 4BS (Großbritannien)
    • Department of Physical Chemistry, University of Cambridge Lensfield Road, Cambridge CB2 1EP (Großbritannien)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. John M. Thomas

    Corresponding author
    1. Davy Faraday Research Laboratory, The Royal Institution of Great Britain 21 Albemarle Street, London W1X 4BS (Großbritannien)
    • Davy Faraday Research Laboratory, The Royal Institution of Great Britain 21 Albemarle Street, London W1X 4BS (Großbritannien)
    Search for more papers by this author

  • Wir danken der Royal Society für ein Elizabeth Scholarship, das es einem von uns (D. T.) ermöglichte, vom Institute of Physics, Academia Sinica, Beijing, nach London und Cambridge zu kommen. Die Arbeit wurde ferner von den Universitäten Fudan und Cambridge (Unterstützung für W. Z.) und dem SERC gefördert.

Abstract

Bei den neuen Hochtemperatur-Supraleitern YBa2Cu3O7-δ die eine Perowskit-artige Struktur haben, scheinen die Sauerstoff-Leerstellen von besonderer Bedeutung zu sein. Diese Leerstellen durch hochauflösende Elektronenmikroskopie zu lokalisieren ist ungemein schwer, gelang jetzt aber definitiv durch umfangreiche Berechnungen mit der „Multislice-Technik”. Es läßt sich zeigen, daß unter bestimmten Abbildungsbedingungen – Probendicken von 60–80 Å, Defokuseinstellung zwischen +600 und −1800 Å sowie einer Auflösung von ca. 2.0 Å – die Ordnung der Sauerstoff-Leerstellen experimentell ermittelt werden kann. Alle Befunde stützen ein kürzlich präsentiertes Strukturmodell dieser Supraleiter.

Ancillary