SEARCH

SEARCH BY CITATION

Als bishomo-antiaromatische 12π-Elektronensysteme können die Dianionen 1 aufgefaßt werden, die durch Reduktion der 2,6-überbrückten 1,3,5,7-Tetrazocine 2 mit Kalium in flüssigem NH3 oder durch Deprotonierung der Propellane 3 mit KOtBu entstehen. Synthetisieren lassen sich die Verbindungen 2 und 3 einfach durch Kondensation von cyclischen 1,2-Diketonen und Harnstoff sowie nachfolgende Meerwein-Alkylierung. Tetraazasemibullvalene treten nicht auf.