Ein neuer Mechanismus für Supraleitung in Oxidkeramiken

Authors

  • Prof. Dr. Michael J. S. Dewar

    Corresponding author
    1. Department of Chemistry, The University of Texas at Austin Austin, TX 78 712 (USA)
    • Department of Chemistry, The University of Texas at Austin Austin, TX 78 712 (USA)
    Search for more papers by this author

  • Diese Arbeit wurde vom Air Force Office of Scientific Research und von der Robert A. Welch Foundation gefördert.

Abstract

Das Zusammenspiel zweier Cu=O-Schwingungen in YBa2Cu3O7 könnte – zumindest qualitativ – die überraschend hohe Sprungtemperatur dieses Materials, aber auch die Unempfindlichkeit der Sprungtemperatur gegen magnetische Felder und 16O/18O-Isotopenaustausch erklären. Wichtig ist eine lineare Anordnung von Metallatomen in zwei Oxidationsstufen (z. B. CuII/CuIII), bei denen zwei koordinierte Gitterschwingungen zu gerichtetem Elektron-Hopping führt.

Ancillary