Ist Tetrasilatetrahedran kinetisch stabil?

Authors


  • Diese Arbeit wurde zum Teil vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Japans gefördert. Die Berechnungen wurden am Computerzentrum des Institute of Molecular Science und im Computerraum der Faculty of Education der Yokohama National University ausgeführt.

Abstract

Wahrscheinlich nicht, muß die Antwort lauten, obwohl das der allgemeinen Erwartung widerspricht. Berechnungen unter Berücksichtigung der Elektronenkorrelation für 13 ergaben auf allen Niveaus der Näherung für 1 die höchste Energie. Dies spiegelt die Tatsache wider, daß – im Unterschied zu den Kohlenstoffanaloga – Si3-Ringe stärker gespannt sind als Si4-Ringe.

original image

Ancillary